Solar Energie für Grundschule

 

Seit Oktober 2015 gibt es Licht an unserer Schule in Brigitte Village, nachdem eine eine Solaranlage installiert wurde. Unser Mitglied, Madeleine Martin, die in Sierra Leone lebt, ist mit unseren Mitarbeitern vor Ort gewesen und hat das Anbringen des Panels mit verfolgt.

Wieder ein Stück geschafft!

Die 180 Watt Solaranlage soll in Zukunft Abendkurse z.B. Alphabetisierungskurse füErwachsene und Nachhilfe Kurse für Schüler ermöglichen.

 


Brigitte Village Community School eröffnet

Am 02. April 2015 wurde unsere Schule mit einer großen Feier eröffnet. Teilgenommen haben Schülerinnen und Schüler sowie ihre Eltern, Lehrkräfte, Dorfvertreter, Regierungsvertreter und unsere Vorsitzende Brigitte Amara-Dokubo. Alle Beteiligten haben hervorgehoben, dass das neue Schulgebäude den Kindern sehr gute Lernbedingungen ermöglicht.

Löwe für Löwe hat der Schule sämtliche Lehr- und Lernmittel zur Verfügung gestellt. Dazu gehört auch die Ausstattung der Schulbibliothek mit jeweils 15 Schulbüchern für jedes Fach und für alle sechs Schulklassen. So können jeweils zwei Kinder ein Buch gemeinsam im Unterricht benutzen.

Das Band wird durchschnitten    Schulbücher für die Schulbibliothek

Das Motto der Schule lautet "Forward for a better world". Um das Ziel des Mottos zu erreichen, wollen Gemeinde, Regierungsvertreter und unser Verein kooperieren und die Kinder und Lehrkräfte so gut es geht unterstützen. Als Symbol hierfür wurden drei Moringabäume gepflanzt.

drei Moringabäume werden gepflanzt

Bau einer Schule in Brigitte Village, Sierra Leone

Der Schulbau ist fertiggestellt!

Mit dem Anstrich in den Farben Blau und Gelb konnten die Bauarbeiten abgeschlossen werden.

Jetzt können die Klassenräume und das Lehrerzimmer eingerichtet werden. Auch das Außengelände wird noch hergerichtet.

13.08.14

Das Schulgebäude ist fast fertiggestellt

Trotz Ebola-Epidemie und Regenzeit wurden die Bauarbeiten fortgeführt. Das Gebäude ist jetzt von innen und außen verputzt. Fenster und Türen wurden eingesetzt. Bis zur Fertigstellung sind nur noch wenige Arbeiten übrig. In Kürze wird auch mit dem Bau der Toilettenanlage begonnen.

15.12.13

Spendenaktion der Firma Dörr GmbH sichert Fertigstellung des Schulbaus

Die Firma Dörr GmbH in Lauda-Königshofen feierte ihr 100jähriges Bestehen und bat ihre Gäste, von Geschenken abzusehen und stattdessen für das neue Schulprojekt von Löwe für Löwe zu spenden. Der geschäftsführende Gesellschafter, Herr Eberhard Dörr, versprach, jeden gespendeten Euro sogar noch zu verdoppeln. Rund 5.000 € haben die Gäste gespendet und die Firma Dörr legte wie versprochen noch einmal 5.000 € drauf, sodass schließlich ein Betrag von 10.000 € für unseren Schulbau zusammengekommen ist.

Nun ist die Fertigstellung des Schulbaus gesichert! Da sich während der Bauphase zeigte, dass die Bauweise entgegen des ursprünglichen Plans geändert werden musste, hatte sich der Finanzierungsbedarf erhöht. Da unsere Mittel erschöpft waren, kam der Bau zum Stillstand. Durch die Spendenaktion der Firma Dörr kann nun der Bau erfolgreich beendet werden.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Geschäftsleitung und Belegschaft der Firma Dörr und allen Gästen der 100Jahrsfeier, die gespendet haben, für die tolle Unterstützung!

Der Schulbau geht voran.     Schulbau Dezember 2013

Die Bauarbeiten haben begonnen

... für die neue Grundschule in Brigitte Village. Zunächst wurde das Grundstück für den Bau vorbereitet und ein Streifenfundament erstellt. Die Dorfbewohner haben nicht nur freiwillig mitgeholfen, sondern auch den für den Bau nötigen Sand beschafft und zur Baustelle transportiert. Die Steinblöcke wurden ebenfalls von den Dorfbewohnern hergestellt aus einer Mischung von Zement, Sand und Wasser. Nachdem die Steine in der Sonne getrocknet waren, wurden sie mit einem Handkarren zur Baustelle transportiert.

Dorfbewohner helfen freiwillig mit Streifenfundament  

In der Regenzeit (Mai bis Oktober) müssen die Bauarbeiten aufgrund heftiger Regenfälle häufiger unterbrochen werden. Voraussichtlich sind die Bauarbeiten für den Rohbau bis zum Ende des Jahres abgeschlossen.

Auch die Kinder von Brigitte Village wollten einen Beitrag zum Bau ihrer neuen Schule leisten. Sie sammelten stolz und mit großer Freude Steine, die für das Fundament verwendet wurden.

Kinder möchten auch einen Beitrag leisten Fundamentarbeiten  

Schulbau im März 2013 Schulbau März 2013

 

Brigitte Village braucht eine neue Schule

Das gegenwärtige, provisorische "Schulgebäude" in Brigitte Village soll durch ein festes Gebäude ersetzt werden.

Mehr als 200 Schülerinnen und Schüler werden derzeit in der Wellblechhütte, die aus einem einzigen Raum besteht und nicht einmal Fenster hat, unterrichtet. Es wird darin unerträglich heiß und die Lernbedingungen sind nicht zuletzt dadurch denkbar schlecht.

Das Grundstück für den Schulbau hat die Gemeinde Brigitte Village zur Verfügung gestellt. Der Bauplan wurde von einem Architekten unentgeltlich erstellt und die reinen Baukosten für den Schulbau sind mit rund 20.000 € veranschlagt. Die Dorfgemeinde wird sich maßgeblich am Entstehen der Schule beteiligen.

Innenraum der Schule   SchülerInnen in Brigitte Village

Schule von innen & Schüler, die auf bessere Lernbedingungen hoffen

Spendenkonto

Löwe für Löwe e.V.

Postbank Hannover

IBAN: DE91 2501 0030 0902 6953 00

BIC: PBNKDEFF

Online spenden: