Kleinkredit-Programm

Kleinkredite zur Existenzgründung

Wenn Sie einem Not leidenden Kind helfen möchten, können Sie auch eine in Armut lebende Familie mit einem Kleinkredit für den Aufbau einer Existenz unterstützen. Mit einer Spende ab 100 € können Sie eine Familie in die Lage versetzen, sich selbst langfristig aus der Armut zu befreien. Eine bedürftige Familie erhält dann einen zinslosen Kleinkredit für den Geschäftsausbau, wobei 10 % des Betrages einbehalten werden, um zumindest einen Teil der entstehenden Kosten (Fahrtkosten etc.) für unsere Mitarbeiter zu decken. Unsere Mitarbeiter beraten und unterstützen die Familie vor, während und nach der Vergabe des Kredits. Auch ein Konzept wird erstellt, in dem festgelegt wird, wofür das Geld investiert werden soll und in welchem Zeitraum der Kredit in kleinen Raten zurückzuzahlen ist. Die Raten fließen in einen Fonds, aus dem die Familie nach erfolgter Rückzahlung bei Bedarf einen zweiten oder auch dritten Kredit erhalten kann, um das Geschäft weiter auszubauen und zu festigen. Aber auch andere Familien können aus dem Fonds einen Kleinkredit erhalten. In der Regel werden die Kredite an Frauen vergeben, weil sie erfahrungsgemäß zuverlässiger und zielstrebiger sind und ihre Einnahmen eher zum Wohl der Familie einsetzen als Männer. Wir informieren Sie, welche Familie von Ihrer Spende einen Kleinkredit erhalten hat und wofür er eingesetzt wird. Außerdem erhalten Sie ein Foto der Familie.

Bisher haben wir sehr gute Erfahrungen mit dem Kreditprogramm gemacht. Fast alle Frauen, die bisher einen Kredit erhalten haben, konnten ihr Geschäft weitgehend erfolgreich aufbauen. Die ersten im Jahr 2008 vergebenen Kredite wurden bis August 2009 vollständig zurückgezahlt. Die betroffenen Frauen haben anschließend zum großen Teil einen zweiten Kredit aus dem Fonds erhalten, damit sie ihr Geschäft weiter ausbauen konnten.

Auf dem Foto oben sind die ersten Frauen, die einen Kleinkredit von Löwe für Löwe erhalten haben, abgebildet. Sie lebten damals alle im Slumgebiet Moa Wharf in Freetown. Inzwischen konnten vier von ihnen in ihr Dorf zurückkehren, aus dem sie während des Krieges geflüchtet sind. Links oben ist unsere Projektmitarbeiterin, Salamatu Bangura, zu sehen. Sie berät und unterstützt die Frauen bei ihren Unternehmungen. Wir freuen uns sehr, dass das Gehalt von Frau Bangura von der Margund Brusch und Ilse Ritscher Stiftung finanziert wird.

Bereits mit einer einmaligen Spende ab 100 € können Sie einen Kleinkredit für eine Existenzgründung ermöglichen!

Spendenkonto

Löwe für Löwe e.V.

Postbank Hannover

IBAN: DE91 2501 0030 0902 6953 00

BIC: PBNKDEFF